Goise White Socks freuen sich auf das Derby

Wie jedes Jahr stellt sich für die Goise White Socks (Herren 40) vor der Medenrunde die Frage nach dem Saisonziel. Da nehmen wir doch das Gleiche wie die letzten Jahre. Schließlich haben wir Erfahrung mit der C-Klasse. Wir wollen unter die ersten Drei. Aber noch wichtiger ist uns ein Sieg im Auftaktspiel gegen SG Hanhofen/Harthausen, unserem Vorderpfalz-Derby, das wir in den letzten Jahren mehrfach für uns entscheiden konnten. Auch diesmal spielen wir natürlich auf Sieg. Wir rechnen mit einer hohen einstelligen Besucherzahl bei unserem ersten Heimspiel ;-)

Dafür scheuen wir keine Kosten und Mühen und haben wieder ein Tenniscamp gebucht. Wir fahren zu sechst an den Gardasee ins Tennishotel Olivi in Malcesine, lassen uns die Sonne auf den Bauch scheinen und von den dortigen Trainern über die Plätze scheuchen. Zwischen drin etwas Lasagne, frischen Fisch, Scaloppina Milanese und dazu einen Bardolino können auch nicht schaden.

Am zweiten Spieltag geht es auswärts gegen Erlenbach. Im dritten Spiel geht es zu Hause gegen Grün-Weiß Neustadt, gegen die wir mal wieder gewinnen sollten. Auch zu diesem Spiel würden wir uns über die Unterstützung vieler Fans freuen. Das wird sicher spannend. Das Saisonfinale steigt diesmal in Winden bei Kandel.
 
Aber egal wie es läuft, im Herbst gibt es unsere traditionelle (Nicht-)Aufstiegsfeier.

joomla templatesfree joomla templatestemplate joomla
© 2018  Tennis – Geinsheim, SV 1920 Geinsheim e.V.